COMMUNICATIONS – Krise meistern mit bewusster Kommunikation

Last Updated on 9. Januar 2022 by Angelika Wohofsky

Ich beschäftige mich seit mehr als 23 Jahren mit Kommunikation – beruflich wie auch privat. Doch noch nie zuvor stand die Kommunikation so massiv im Rampenlicht wie in Zeiten einer Pandemie. Fast täglich wird in den Medien über Kommunikation im Zusammenhang mit Krise diskutiert. Und rüde Kommentare auf Social Media zeigen, vielen Menschen geht das Kommunikationsverhalten mit ihnen durch. Es regieren nur mehr Emotion, Wut, Hass. Ein sachlicher Diskurs scheint kaum mehr möglich. Alles, was gesagt wird, steht im Kontext einer bestimmten Meinung oder sogar Ideologie.

Kommunikation mal anders erklärt

Grund für mich genug, das Thema „Kommunikation“ in Buchform aufzubereiten und einen breiten Bogen von den Grundlagen der Sprache über Kommunikationstheorie hin zu einer soziologisch theoretischen Beleuchtung unseres Verhaltens bei Krisenereignissen und dabei kommunizierten Ängsten und Emotionen zu spannen.

Im Buch „Communications – Krise meistern mit bewusster Kommunikation“ gehe ich auch auf den Menschen ein, genauer gesagt auf die Generationen. Schließlich sollten wir ja alle respektvoll miteinander kommunizieren und gut miteinander auskommen. Das vermittelt uns die eigene Vorstellung von Demokratie und Menschenrechte. Wie jedoch Kommunikation erlebt wird, hängt stark von der frühkindlichen Sozialisierung des Einzelnen ab. Es macht einen Unterschied, ob man als Baby Boomer, Generation X, Millennial und Generation Z sozialisiert wurde. Wie ticken diese Generationen, was ist ihnen wichtig und welches Potenzial bringen diese für Krisenzeiten mit? Diese Fragen versuche ich in diesem Buch zu beantworten.

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich: Communications

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn bitte in deinem Netzwerk.
close
„Mit dem Klick auf ‚Abonnieren‘ erklärst du dich mit dem Empfang des Newsletters zu Informationen über Digitale Kommunikation und Angeboten von Angelika Wohofsky einverstanden. Auch stimmst du der Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen meiner Leser:innen einverstanden. Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhältst du in der Datenschutzerklärung“.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.