Social Media Marketing ist eine Teildisziplin des Content Marketings. Dabei nützen wir soziale Medien, um mit dem Kunden zu kommunizieren, ihn aufs Unternehmen aufmerksam zu machen und Vertrauen zur Marke aufzubauen.

Ein vor kurzem erschienener Artikel auf XING beschreibt die Bedeutung von Bewertungen in der Reisebranche. Wer Urlaub plant, entscheidet auch nach der Meinung der anderen. Viele Menschen können sich nicht irren, so die landläufige Annahme. Destinationen, die hohe Bewertungen aufweisen, wird damit der Vorzug gegeben.

Weiterlesen
Wir freuen uns, wenn Sie diesen Artikel in Ihrem Netzwerk teilen.

SONNTAGSBRUNCH – In dieser Woche löste ich mit einem Facebook-Post eine etwas emotional anmutende Diskussion zum baldigen Shutdown von Google Plus aus. Während die einen diese Plattform bis zu diesem Zeitpunkt gar nicht kannten, wiesen andere User auf das Desaster hin, dass ihren Unternehmen dadurch blüht. Nämlich, wenn 200.000 Follower des Google+ (G+) Profils mit April aus der Google-Welt fallen werden. Hier ein Überblick, wie der Ausstieg aus G+ nun erfolgt.

Weiterlesen
Wir freuen uns, wenn Sie diesen Artikel in Ihrem Netzwerk teilen.

Nichts oder maximal wenig darf er (meist ist es eine Sie) kosten, und den Verkauf soll er/sie ankurbeln. Wir sprechen vom Influencer, den zu finden viele Unternehmen und touristische Organisationen vor große Herausforderungen stellt. Zu oft wurde man von diesen schon enttäuscht. Also reagiert man jetzt verschnupft aufs Thema. Weiterlesen

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Artikel in Ihrem Netzwerk teilen.