Männchen zieht ein Blatt Papier aus einem Faxgerät

Durch die Digitalisierung haben sich die Kundenkontaktprozesse und das Marketing verändert. Was in den 1990ern noch übers Fax abgewickelt wurde, läuft heute digital. Überhaupt mutet das Faxgerät im Jahr 2019 äußerst archaisch an. Haben doch CRM-Systeme (Customer Relationship Management) eine führende Rolle für die Kundenkommunikation übernommen. Und der Kunde selbst nützt weitaus lieber digitale Medien inklusive Messengerdienste und Bots, als mühsam ein Old-School-Fax zu senden. Abgesehen davon, man zeige mir einmal einen Haushalt, der noch ein Faxgerät am Schreibtisch stehen hat oder bereit ist, ein elektronisches Fax zu versenden.

WhatsApp, Twitter rund Facebook sind heute einfach Standard. Und eine gut gemachte, für Mobilgeräte gestaltete Webseite stellt heute eine Grundvoraussetzung für den geschäftlichen Erfolg dar.

Aber lest hier weiter. Denn hier geht es zu diesem spannenden Artikel über das Fax, das absolut nicht mehr zeitgemäß ist. Hierin benötigen v.a. Handwerks- und Gewerbebetriebe ein radikales Umdenken. Denn Fax war wirklich gestern.

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Artikel in Ihrem Netzwerk teilen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.