WordPress CMS

Anwender-Schulung

WordPress CMS

Anwender-Schulung für KMU mit WordPress Firmenwebsites

Eines der weltweit beliebtesten unter den einfach zu bedienenden Content Management Systemen (CMS) für Websites ist WordPress. So wartet der klassische Mittelstandsbetrieb seine WordPress-Website auch selbst. Und genau dabei passieren Fehler, die sich auf die Funktionstüchtigkeit der Website negativ auswirken. Die häufigsten Fehler sind: viel zu lange Ladezeiten, Bilder werden in falschen Formaten und unbeschriftet hochgeladen, mangelnde Suchmaschinenoptimierung, verwirrende Navigation, Fehlen oder falsche Positionierung der Rechtsauskunftseiten, Seitendoubletten durch identische Überschriften und eine in sich verschachtelter Website-Aufbau.

Die Inhalte der WordPress CMS Anwenderschulung sind:

  • Konzeption und Aufbau der Website mit fertigen Themes von WordPress (Nutzung des Baukastensystems)
  • Grundlagen der User Experience (UX) und des Usability Designs
  • Seiten-Design mittels Pagebuilder und/oder Editor
  • Dashboard-Funktionen (Beiträge, Seiten, Kategorien, Menü etc.) auf dem Next Level anwenden
  • DSGVO konforme Plugins und Auswahl von Plugins (welche brauche ich wirklich?)
  • Suchmaschinenoptimierung mit WordPress und Keyword-Recherche
  • redaktionelle Inhalte einpflegen und verwalten, passend zu den Seitentypen
  • Download-Center und rechtlich korrektes Newsletter-Anmeldeformular (Lead) als Double-opt-In
  • Blogartikel schreiben mit dem WordPress-Editor (Editor-Funktionen); strukturierter Aufbau von Blogartikeln
  • Bildbearbeitung für WordPress (Formate, Größen, Komprimierung,…) und Mediendateien verwalten
  • Website-Optimierung (Maßnahmen der technischen und onpage-SEO selber durchführen können)
  • Sicherung der Inhalte der Website und Software-Updates erstellen
  • Grundlagen in Datenschutz, Impressumspflicht und Online Recht inkl. Barrierefreiheit

Ein Follow-up von 2 Trainingstagen kann optional dazu gebucht werden.

Details

Zielgruppe: Website-Redakteur:innen, Marketingmitarbeitende, die eine WordPress-Firmenwebsite bereits betreuen

Ziel: Grundlagen der Webentwicklung und Wartung von Websites mit WordPress verstehen, anwenden, redaktionell betreuen und optimieren können

Dauer: 3 Tage, 24 UE, remote oder in Präsenz vor Ort

Start: jederzeit möglich, Terminvereinbarung individuell für dich passend

Preis: € 2.400,- für Selbständige/EPU zzgl. USt. im 1:1-Training (inkl. Vor- und Nachbereitung); ausschließlich remote

€ 4.800,-  zzgl. USt. als firmeninternes Training im Mittelstandsbetrieb bis 2 Teilnehmende; jede weitere teilnehmende Person € 1.800,- zzgl. USt. (inkl. Vor- und Nachbereitungsarbeiten)

Kleingruppentraining bis maximal 6 Personen für den Mittelstandsbetrieb möglich;

bei Präsenztraining muss die digitale Infrastruktur (IT-Raum, PC-Arbeitsplatz, Internet) zur Verfügung gestellt werden;

Preise exkl. Fahrt- und Reisekosten.

(für deutsche Unternehmen gilt eine Umsatzsteuerbefreiung; Kalkulationsgrundlage Tagsatz 1.200 €)

Kundenstimmen

Den größten Nutzen unserer Zusammenarbeit sehe ich darin, dass du mich anhältst dran zu bleiben, und du auf die Umsetzung der Maßnahmen achtest.

WordPress CMS Anwenderschulung anfragen

1 + 4 = ?

Nachdem deine Anfrage bei mir eingelangt ist, erhältst du eine E-Mail mit Terminvorschlägen für ein Vorgespräch und möglichen Start des Trainings. Dieses Gespräch findet auf Zoom statt.

AGB und Widerrufsbelehrung findest du hier.

Ich verkaufe nicht an Konsument:innen, sondern ausschließlich an Firmenkunden. Alle Preise exkl. 20 % MwSt. – Preise Stand 2022

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn bitte in deinem Netzwerk.