zum Newsletter anmelden

und die Checkliste „Website-Inhalte optimieren“ gibt’s geschenkt dazu

Frau mit Kleid und drei Fragezeichen √ľber dem Kopf
Engel mit Fl√ľgel

viele Firmen machen diese Fehler

Wie wurde deine Firmenwebsite erstellt? Lass mich raten.

  • Die Agentur wollte, dass du die Texte selber schreibst und sie ihnen schickst.
  • Die Agentur war der Meinung, die Keywords k√∂nntest du auch liefern
  • Die Agentur hat nie nach deinen Zielen f√ľr deine Website gefragt, und auch nicht nach deiner Zielgruppe.

Willkommen im Club!

Viele kleine Mittelstandsunternehmen und auch Soloselbständige machen genau solche Erfahrungen mit der Web-Entwicklung.

Am Ende steht meist ein unverh√§ltnism√§√üig hoher Geldbetrag, der f√ľr die Website verrechnet wird. Und du hast eine Website, mit der du im Grunde nicht professionell arbeiten kannst.

Passt dein Inhalt zu den Unterseiten?

Wusstest du, dass es nicht egal ist, was auf der „Home“ oder auf der „√úber Uns“-Seite steht?

Wusstest du, dass User:innen nicht unbedingt √ľber die „Home“ auf deine Website finden? Sie auch √ľber andere Unterseiten in deine Firmenwebsite einsteigen k√∂nnen. Und dass der Klick auf deine Website meist √ľber eine Unterseite l√§uft.

Wusstest du, dass die Keywords nach User-Verhalten ausgewählt werden und nicht nach deinen Vorschlägen, mit welchen Begriffen du gefunden werden möchtest?

Und bestimmt ist dir auch neu, dass deine Website den Marketing-Funnel abbilden muss, um Kunden zu gewinnen.

Verkauft deine Website? Sei ehrlich!

Gib’s zu!

Wurdest du aufgrund deiner Website von Kunden kontaktiert? Oder findet dich niemand im Netz? Verzeichnest du viele Abspr√ľnge und wenig Traffic? Oder wei√üt du eigentlich gar nicht, was sich auf deiner Website tut, weil die Daten nicht ausgelesen werden?

Und integrierst du deine Website in deine Kommunikation und Marketingaktivitäten?

Kiss my Ass Workshop Website Strip