Wer im Content Marketing tätig ist, muss der Grundlagen des Online Rechts Bescheid wissen. In dieser Kategorie schreiben nicht nur wir, sondern auch Gastautoren geben ihr Wissen weiter.

Kaum zurück von einer Tagung über Datenschutz flattert auf meiner Facebook Chronik das neueste Urteil des EuGH zur Nutzung von Daten durch Unternehmensseiten auf Facebook herein. Zum selben Thema diskutierten wir wenige Stunden zuvor beim 1. Kärntner Datenschutz Symposium in Pörtschach. Hier Tipps, wie du weiter relativ sicher Fanpages betreiben kannst.

Weiterlesen
Wir freuen uns, wenn Sie diesen Artikel in Ihrem Netzwerk teilen.

SONNTAGSGRÜSSE – Der immer näher rückende 25. Mai 2018 sorgt für Unruhe in der Szene. Manche Firmen tun zwar so, als ob sie die Sache mit dem Datenschutz – DSGVO –  nichts anginge. Frei nach dem Motto:

Ich verhalte mich ruhig, dann werde ich auch nicht kontrolliert. Und ich bin eh kein Krankenhaus!“

Weiterlesen

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Artikel in Ihrem Netzwerk teilen.

Das Affenblog bringt es beim Thema Newsletter wieder mal exzellent auf den Punkt. Denn Inbound Marketing (= wenn eine Person von außen mit dem Unternehmen Kontakt aufnimmt und sich beispielsweise für den Bezug eines Newsletters einträgt) fordert professionelles und fachlich versiertes Management der gewonnenen Daten. Es gilt ein paar Rechtsfragen zu beantworten, bevor man Newsletter verschickt. Hier eine Zusammenfassung der wesentlichsten Aspekte mit einem Ausblick auf 2018. Weiterlesen

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Artikel in Ihrem Netzwerk teilen.