Digitale Kommunikation, digitale Kommunikationstools, collaboration tools, corporate communications digital,…

Eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Redaktionen und Journalisten bedeutet, Zielgruppen relevanten “Content” zu liefern. Auch PR-Agenturen und Redakteur*innen von Online Medien/Media-Agenturen sprechen heute von “Content”, wenn sie nach Material für einen Artikel fragen. Da heißt es seitens des Unternehmens genau aufzupassen, was man liefert. Ich selbst war viele Jahre auf beiden Seiten tätig, auf PR-Agentur- und der Redaktionsseite eines regionalen Mediums. Das Mühsame beim Content-Einfordern war aber immer gleich – mit vorgefertigten Werbetexten konnte ich nichts anfangen. Man braucht echtes Fleisch, authentische Infos für gute redaktionelle Beiträge. Und genau damit tun sich viele Unternehmen, auch die großen etablierten Betriebe, schwer.

Weiterlesen
Wir freuen uns, wenn Sie diesen Artikel in Ihrem Netzwerk teilen.

Sie fühlten immer schon, dass die Welt da draußen egoistisch handelt, nur die Starken kämen durch und rüpelhaftes Benehmen sei ein Garant für den persönlichen und beruflichen Erfolg? Dabei geht es Ihnen doch um die Menschen, um Werte, um Nachhaltigkeit und ein freundliches und wertschätzendes Miteinander. Ihre Freunde hingegen sehen Sie als “Sensibelchen”, das nie Geld verdienen und Karriere machen wird. Ihnen weniger Wohlgesonnene bezichtigen Sie des Gutmenschentums mit wenig Sinn für das wahre Leben. Dabei braucht die VUCA Welt genau solche Charaktere wie die der Empathen, die in ihr sehr erfolgreich werden können.

Weiterlesen
Wir freuen uns, wenn Sie diesen Artikel in Ihrem Netzwerk teilen.

Seit Jahren wird auf dringend notwendige Veränderungen im Mittelstand hinsichtlich der Digitalisierung verwiesen. Kaum ein Beitrag, der nicht nach Change Management ruft und der dies auch anschaulich mit einer Grafik darstellt. Um eine solche Grafik und ihre Kernaussagen geht es in diesem Beitrag, der die Matrix des Change Models nach Delores Ambrose beschreibt. [ursprünglicher Beitrag vom Jänner 2019, überarbeitet und neu veröffentlicht im März 2021]

Weiterlesen
Wir freuen uns, wenn Sie diesen Artikel in Ihrem Netzwerk teilen.

Wir können Menschen nur Face-to-Face erreichen. So die landläufige Meinung jener, die mit Video-Konferenz und Online-Meetings noch immer hadern, und sich insgeheim den Plausch im Kaffeehaus aus Vorcoronazeiten zurücksehnen. Dabei geht dieses Face-to-Face auch digital. Es heißt dann “One-to-One” und bezeichnet die maßgeschneiderte, persönliche Ansprache im Web. Zu diesem Thema scheint sich aktuell jedoch Widerstand aufzubauen. Wir sind Zoom-müde geworden.

Weiterlesen
Wir freuen uns, wenn Sie diesen Artikel in Ihrem Netzwerk teilen.

Die zweite Runde der KMU DIGITAL-Förderkulisse ist schon wieder durchgebraust. Mit ihr wurden aber die 8 Fehler digitaler Kommunikation weiter untermauert. Um welche Fehler es sich dabei handelt und wie Sie diese korrigieren, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Weiterlesen
Wir freuen uns, wenn Sie diesen Artikel in Ihrem Netzwerk teilen.